Digitaler Friedhof

Tod und Bestattung

Auch wenn es sich gruselig anhört, so ist es doch nicht mehr als eine Informationsseite zu Tod und Bestattung. Geschichten von Betroffenen die auch oft gruselige Dinge mit sich führen. Erlebnisse die auf dem Friedhof vorgefallen sind. Dieser Blog beschäftigt sich mit dem natürlichstem Ereignis der Welt, dass uns trotz des langen Bestehens angst macht. Da wir nicht wissen wann es eintrifft und wir können den Tod nicht beeinflussen.

Gedanken zur Grabpflege

Besonders ältere Menschen machen sich vor ihrem Ableben Gedanken, wir ihr Grab gepflegt werden soll. Manche legen sich monatlich Geld für einen Gärtner zurück, andere verlassen sich ganz auf ihre Kinder und wieder andere Personen überlegen, ob sie einfach nur ein Grab mit klassischen Fliesen haben wollen, ohne Pflanzen. weiterlesen »

Immer wieder, wenn ich Nachts vorm Fernseher sitze und mir einen gruseligen Film ansehe, kommt mir der Gedanke ob denn das nicht in Wirklichkeit auch so ist. Ja ich fürchte mich anschließend sogar. Wenn ich das Licht abdrehe und mich schlafen legen, bin ich froh das mein Hund bei mir ist. Dies gibt mir ein Gefühl der Sicherheit. Auch wenn er mich nicht retten kann, so bin ich doch nicht ganz alleine.

weiterlesen »

Gibt es ein Leben nach dem Leben?

Fragt auch die Jugend von heute, und die Christina Stürmer beweist es mit Ihrem Lied Weißt Du wohin wir gehen? Wie man sieht auch die Rock-Röhren beschäftigen sich in ihren rock-Lyrics mit der Spiritualität.

weiterlesen »

Quo vadis?

Seit Menschengedenken und durch alle Kulturen hindurch fragte man sich, wohin gehen wir denn, nach dem das Leben aus ist. Es gab auch so viele Antworten so viel Kulturen es gegeben hat. Dieses fasziniert die Menschheit ungebrochen. Deshalb auch werden unzählige fantastische Filme darüber gedreht.

weiterlesen »

Das Ritual der Bestattung

Jede Religion hat ihre eigenen Rituale. Von der Geburt, über das Leben und schlussendlich auch beim Tod. Menschen haben einen Glauben und nur durch dies wird das Leben bestimmt. Auch wenn Menschen sich oft keiner Religion bekennen, heißt dies nicht dass sie nicht an einen Gott glauben. Sie glauben nur nicht an den von Menschenhand erschaffenen Gott. Sie müssen nicht in eine Kirche oder in eine Katentrahle um Gott zu finden. Sie sind einfach mit vielen Dingen der Kirche nicht einverstanden und so leben sie lieber unter sich und glauben eigenhändig an Gott.

weiterlesen »

Vielen Menschen  beginnen schon sehr früh sich mit dem Tod auseinander zusetzen. Sie grübeln schon im frühem Alter über den späteren Ablauf nach. Einige wollen unbedingt als Ganzes begraben werden und haben beim Gedanken an Verbrennung nur die körperlichen Schmerzen und die Zerstörung ihres für sie heiligen Körpers im Sinn.

weiterlesen »

Wenn der Tod uns holt

Was ist eigentlich so schlimm daran. Wir wissen doch dass es uns alle trifft, das irgendwann alle unsere Sorgen zu enden sind und wir unser Leben auf der Erde hinter uns lassen. Unsere liebsten verlassen uns, doch wer sagt eigentlich dass es ihnen im Jenseits schlechter geht. Wer sagt dass wir sie nicht wieder sehen und das dies nur eine Vorstufe zum wirklichen Leben ist. Der Tod ist schwer zu erklären und auch das einzige sein, was die Wissenschaft nicht erklären kann.

weiterlesen »